CPU-1440 PC/104+ Modul mit DOS and ISA Kompatibiliät

    • Belebung von Legacy-Systemen
      mit 128 MB RAM und 2 MB Flash-Disk ist das CPU-1440 die ideale Plattform für ein Upgrade von Legacy x86 DOS, Linux und Win CE-Systemen.
    • Niedriger Strom – lüfterloses Design
      Bei weniger als 4W und Betrieb mit nur 5V, ist es ideal geeignet für Low-Power-Systeme und Anwendungen.
    • Einfach und robust
      mit einem robusten Design, hoher Kompatibilität und zuverlässigem Betrieb, ist das CPU-1440 Modul die perfekte Wahl, wenn Ausfallzeiten und Störungen einfach nicht akzeptabel sind.
    • Erweiterbarkeit und true ISA
      Mit PC/104 (ISA) und PC/104+ (PCI) Bus-Erweiterungen, ist es einfach, das CPU-1440 Modul mit bestehenden Systemen, Schnittstellen und weitere Peripheriegeräten zu verbinden.
    • Applikationsfertige Development Kits
      Entwicklungszeit mit Eurotech Development Kits effektiv verkürzen: voll funktionsfähige DevKits für Win CE und Linux bieten einen einfachen Zugang zu allen Schnittstellen und Peripheriegeräten.

Das CPU-1440 PC/104+ Modul zeichnet sich durch einen Vortex86DX Prozessor mit 600 MHz x86-Kompatibilität, true ISA und DOS-Kompatibilität, sehr geringem Stromverbrauch, Integrierter Grafik und Langzeitverfügbarkeit aus und kann in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen wie als Upgrade-Plattform für Legacy-x86-DOS, SPS und Maschinensteuerungen, als industrielles Gateway, für POS, MMI und als robuster Thin Client und als lüfterloses Low System eingesetzt werden.

SBC OXY5622A Rugged EPIC CPU-Board

Auf dem EPIC SBC OXY5622A ist ein NAND-Laufwerk mit 32 GB onboard integriert. Es unterstützt Multi-Display Anwendungen mit 2 Display-Ports sowie VGA und 24-Bit Dual Channel LVDS. Für Erweiterungen sind 2 miniPCIexpress Slots vorhanden. Zudem verfügt das Board über zwei Gigabit-Ethernet (RJ45), 3 USB-Ports und 6 COM-Ports. Abgerundet wird die technische Spezifikation des SBC OXY5622A Rugged EPIC CPU-Board durch einen weiten Spannungsversorgungsbereich von 9V ~ 36V DC-in.

Mit einem erweiterten Temperaturbereich von -40° C ~ 85 °C und der hohen Schock- und Vibrationsresistenz nach MIL-STD 810G-Standard gewährleistet das Board höchste Zuverlässigkeit auch unter extrem Umgebungsbedingungen.

• Unterstützt Intel® Bay Trail CPU E3845(1.91 Hz,10W)/E3815(1.46 Hz/5W)/J1900(2.42Hz, 10W)
• NAND Drive 32GB onboard
• DDR3 1600Hz 8GB/4GB MIP module onboard
• Unterstützt PenMount 6000 resistive touch controller
• 2 x Mini PCIe Expansion
• Multi Display: VGA, 2 x DP, LVDS
• 6 x COM Ports, 3 x USB Ports
• Dual RJ45 Ethernet Ports
• Weiter Spannungsbereich 9V~36V DC-in
• Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis 85°C

Grafik-Performance erlaubt eine schnellere Medienverarbeitung
Die Intel® Baytrail Prozessoren E3845 & Celeron J1900 arbeiten als System on Chip (SoC) in dem digitale, analoge und weitere Funktionen in einem Chip integriert sind. Der E3845 SoC wurde entwickelt, um die Performance beim Verarbeiten von HD-Video-Transcoding und stereoskopischem 3D zu verbessern. Bemerkenswert ist, dass der E3845 seine Grafikfähigkeit erweitert, indem die neuen Grafikanwendungen auf 4-Kern-CPU und -GPU mit einer Frequenz von 542MHz und 792MH im Turbomodus laufen. So wird eine zusätzliche Grafikkarte überflüssig. Durch die Ausstattung des OXY5622A mit VGA, LVDS, 2 Display-Ports und PenMount 6000 Touch-Controller ist das SBC OXY5622A Rugged EPIC CPU-Board für medienintensive Anwendungen wie die Steuerung von interaktiven Digital-Signage-Automatisierungssystemen oder als Fahrzeug Panel-PC geeignet.