FUTURA-Serie Industrie Panel PC

FUTURA-Serie stellt Industrie Panel PC mit 15.6“ bis 21“ Touch Screen, Intel CPU, modulare Erweiterung, Dual LAN, IP65 Front Panel

Die FUTURA-Serie besteht aus den drei Industrie Panel PC FUTURA-15W, FUTURA-18W und FUTURA-21W, die im wesentlichen in der Größe des Displays und dessen Auflösung variieren. Eine Besonderheit ist die einfache Erweiterbarkeit durch zusätzliche Module, die Extras wie Funktionstasten oder zusätzliche Schnittstellen zur Verfügung stellen. Das robuste Design des FUTURA-15W und seiner Schwestermodelle beinhaltet Schutzlevel IP65 für das Front Panel.

Als Prozessoren stellt die FUTURA-Serie einen energieeffizienten Quad Core Intel Atom E3845 oder ein leistungsfähigen Intel Core i5-5350 mit 1.80 GHz Basistakt und 2.90 GHz im Turbo-Boost-Mode zur Auswahl. Selbst auf dem kleinen Format eines 15.6“ Panel PC entwickelt der FUTURA-15W dadurch eine sehr hohe Rechenleistung, die durch einen DDR3L RAM von maximal 8 GB bei einem Atom CPU beziehungsweise 16 GB bei einem Core i5 ergänzt wird. Der Datenspeicher besteht aus einer internen 2.5“ SSD/HDD sowie einem optionalen mSATA Modul als Backup oder zweites Laufwerk.

Die Interfaces des FUTURA-15W umfassen wie bei der gesamten Reihe in der Basisausstattung zwei serielle COM Ports in RS232, doppeltes USB 3.0, einfaches USB 2.0 sowie Audio In- und Output. Alle FUTURA Panel PC bieten zusätzlich einen grafischen Ausgang, der wahlweise als DisplayPort oder als DVI-I umgesetzt wird. Die Vernetzung und die Kommunikation erfolgt über RJ45 Dual LAN mit einer Bandbreite von 10/100/1000 Mbit/s, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth für Devices im direkten Umfeld. Zu den möglichen modularen Zusatzfunktionen zählen unter anderem serielle Ports, USB, zwei weitere LAN Ports für Redundanz oder IP Devices und RFID.

Die lüfterlosen Panel PC lässt sich über VESA-100 als Wall Mount oder auf Trageschienen montieren oder mittels eines Standfußes aufstellen. Alle Modelle inklusive des FUTURA-15W unterstützen für eine komfortable Bedienung Multitouch mit bis zu zehn Fingern und Gestensteuerung. Zu den möglichen Einsatzszenarien zählen neben anderen die Automation von Gebäuden, technisches Monitoring in der Verarbeitung, Maschinensteuerung, zentrale Steuerung in der industriellen Produktion oder lokale IoT Terminals.

 

VX-601 Fahrzeug Computer

VX-601 Fahrzeug Computer – hohe Performance bei komfortabler Bedienung

Ausgestattet mit einem Intel Core i5-6300U Dual Core CPU und einem von 4 GB auf 8 GB erweiterbaren DDR3L Low Energy RAM verspricht der VX-601 Fahrzeug Computer höchste Leistung in einem kompakten Rugged Design. Der 12.1 Zoll Touch Screen mit einer EVGA Auflösung von 1024 x 768 Pixel bei einer Helligkeit bis 1200 cd/m² gewährleistet detaillierte Darstellung und exzellente Ablesbarkeit unter allen Bedingungen.

Für eine komfortable Bedienung nutzt der VX-601 Fahrzeug Computer eine Kombination aus einem Resistive Touch Screen und zusätzlichen Funktionstasten für direkten Zugriff auf wichtige Programme. Neben sechs Feldern für Systemeigenschaften wie Helligkeit, Bildschirm, Power oder Lautstärke am rechten Rand stehen deshalb neun weitere Elemente zur Verfügung, die frei mit Programmen oder Befehlen belegt werden können. Derweil geben LED wichtige Eigenschaften des Systems wider. Über sie können wichtige Informationen wie die Verbindung zum Netzwerk, Status der Batterie oder Zugriff auf Speichermedien direkt abgelesen werden. Zu den an der hinteren Rückwand angebrachten Schnittstellen zählen Gigabit LAN, COM Ports für RS232/422/485 und RS232 mit integrierter Stromversorgung, GPIO und optionaler CAN Bus oder GPIO. Periphere Devices bindet der Embedded In-Vehicle Computer über USB 2.0 und 3.0 ein.

Der VX-601 Fahrzeug Computer besitzt ein Rugged Design für den Betrieb in harschen Umgebungen. Neben einem sehr weiten Temperaturbereich von -30° Celsius bis +55° Celsius verfügt der Vehicle Mounting PC über eine flexible Spannungsversorgung von 9 VDC bis 60 VDC und einen integrierten Akku für Notstrom bis zu 90 Minuten. Zertifikationen für das Rugged Design schließen Belastungen gemäß MIL-STD-810G und eine Abschirmung nach IP66 ein. Unterschiedliche Speichermedien wie ein internes Drive Bay für SSD und einem SD Slot erlauben eine individuelle Konfiguration der Kapazität. Durch sein Rugged Design und Features wie eine optionale Enteisung bietet sich der VX-601 Fahrzeug Computer gleichermaßen für In-Vehicle Mount wie für Außenbereiche an und bietet hohe Ausfallsicherheit bei einer überdurchschnittlichen Performance und Vernetzung über WWAN und LAN.

AEX-P526 Panel PC mit ATEX Zertifikat

Industrie Panel PC AEX-P526 bietet IP65 Schutz für Industrie und Fahrzeuge

Der AEX-P526 ist ein widerstandsfähiger Industrie Panel PC mit einem 15“ TFT LCD Touch Screen, der über ein robustes Full Rugged Design mit einer vollständigen Abschirmung nach dem internationalen Schutzstandard IP65 verfügt. Seine weite Eingangsspannung in Verbindung mit einer ausgezeichneten Balance zwischen Performance und Energieeffizienz aus der Grundlage eines Intel Atom D2550 Prozessors machen den AEX-P526 für eine Vielzahl an unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten interessant.

Das Chassis des AEX-P526 besteht aus korrosionsfreien Stainless Steel und ist durch seine IP65 Abschirmung zuverlässig gegen das Eindringen von Feuchtigkeit, Strahlwasser, Reinigungsmitteln und Staub geschützt. Die Anschlüsse auf der Rückseite bestehen aus M12 Schraubverbindungen und gewährleisten dadurch den umseitigen Schutz und stabile, zugfeste Verbindungen. Der AEX-P526 ist darüber hinaus in einem weiten Temperaturbereich von -20° bis +60° Celsius betriebsbereit und toleriert auch extreme Schwankungen innerhalb dieser Grenzen. Die variable Eingangsspannung zwischen 11 Volt DC und 36 Volt DC erlaubt eine Stromversorgung durch externe Netzteile oder Niederstromnetzen, wie sie beispielsweise in Fahrzeugen oder bei der Verwendung von Batterien zum Einsatz kommen.

Durch eine moderne Hardware besitzt der AEX-P526 eine sehr gute Energieeffizienz. Die auf eine Frequenz von 1.86 GHz getaktete Dual Core CPU Intel Atom D2550 entwickelt unter Vollast eine sehr niedrige Verlustleistung von lediglich 10 Watt. Der 15“ LCD TFT Touch Screen ermöglicht durch eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten und einer hohen Helligkeit von 400 cd/m² eine detailgenaue, gut ablesbare Darstellung unter verschiedenen Bedingungen. Die resistive Oberfläche arbeitet auch bei intensiver Benutzung über lange Zeiträume verschleißfrei und gewährleistet eine präzise Signalerkennung. Zu den Schnittstellen des AEX-P526 zählen SATA für ein internes Laufwerk, 2xUSB 2.0 und jeweils Serial COM in RS232 und RS232/422/485. Die Netzwerkanbindung erfolgt über Gigabit LAN, kann aber über den Half Size Extension Slot für Mini PCIe um drahtlose Netwzerke wie WLAN ergänzt werden.

Der AEX-P526 ist eine zuverlässige und robuste Lösung für unterschiedliche Szenarien. Dazu gehören unter anderem Schifffahrt und Fahrzeugelektronik, die industrielle Produktion oder die technische Überwachung systemkritischer Einrichtungen wie zum Beispiel Anlagen der Energieversorgung und Telekommunikation. Die IP65 Abschirmung ermöglicht zudem eine leichte, hygienische Reinigung. Zu den Einsatzgebieten des Industrie Panel PC gehört deshalb ebenfalls die Gesundheitsversorgung, Lebensmittelverarbeitung oder die pharmazeutische und chemische Industrie.

In-Vehicle Computer NDiS A322

In-Vehicle Signage Computer NDiS A322 für das Personen-Transportgewerbe

Digitale Informationssysteme zählen in weiten Bereichen der Infrastruktur oder in öffentlichen Gebäuden mit Publikumsverkehr, in Supermärkten, für den Customer Support oder als PoS und Kiosk PC zum unverzichtbaren Standard. Der All-in-One PC NDiS A322 erleichtert diese Anwendungen durch einfache Installation, hohe Flexibilität, effiziente Energieverwaltung, eine ausgezeichnete Performance und die Möglichkeit zu einer einfachen Erweiterung um weitere Devices und TFT Displays.

Die Verwendung eines SBC Board ermöglicht dem Digital Signage Panel Computer eine kompakte, lüfterlose Bauweise. Zu den internen Komponenten zählen ein Intel Celeron N2807 Dual Core Prozessor und ein DDR3L Low Energy RAM bis zu 4 GB Kapazität. Die CPU arbeitet auf einem Grundtakt von 1.58 GHz und kann für Spitzenlasten bis auf 2.16 GHz im Turbo-Boost Modus gesteigert werden. Die integrierte Intel HD Graphics GPU erlaubt die Ausgabe mit 1080p Full HD auf dem 21.5“ Touch Screen. Dieser verfügt für ein klares, kontrastreiches Bild in hellen Umgebungen oder bei direktem Tageslicht über einen Kontrast von 3000:1 bei einer Helligkeit von 500 cd/m². Für eine leichte Reinigung und eine robuste Bauweise ist das Display durch gehärtetes Spezialglas geschützt und das gesamte Front Panel nach IP54 gegen ein Eindringen von Staub oder Feuchtigkeit isoliert.

Daten kann der Industrial Panel PC entweder lokal auf einer 2.5“ SSD oder HDD speichern oder über das Netzwerk von einem zentralen Server anfordern. Zu diesem Zweck stellt der AiO Computer einen LAN Anschluss in RJ45 mit einer Bandbreite von 10/100/1000 Mbit/s. Weitere Schnittstellen für die periphere Hardware beinhalten einen seriellen COM Port in RS232 und zwei USB 2.0 Schnittstellen. Optional können weitere Interfaces wie Positionsbestimmung über GPS, mobiles Internet in 3G oder WLAN 802.11 und zwei Extension Cards in Mini PCI Express installiert werden.

Der In-Vehicle Panel PC kann als unabhängiger Digital Signage AiO Computer oder als Verbund eingesetzt werden. Zu diesem Zweck sind bis zu acht Geräte wie der NDiS A322 oder das IP Display NDiS AC22 in einer Daisy Chain zusammengeschlossen und werden zentral gesteuert. Dies erlaubt eine einfache Konfiguration für die parallele Darstellung auf mehreren getrennten Bildschirmen. Zu den primären Einsatzzwecken gehören deshalb Digital Signage wie Public Viewing, Werbung und Entertainment und mobile und stationäre Informationssysteme etwa in Warteräumen, Bahnhöfen, Airports und den entsprechenden Fahrzeugen.

Industrie Panel PC SP15260

SP15260 stellt ausfallsicheren 15.1“ Industrie Panel PC

Mit einem Format von 15.1 Zoll bietet der SP15260 eine ausgezeichnete Balance aus Größe, Darstellung und Raumbedarf. Er verfügt neben weiteren Eigenschaften für ein Rugged Design über ein robustes Chassis aus Stainless Steel und einen IP66/67 Schutz gegen Strahlwasser aus allen Richtungen. Die Verwendung eines Intel Atom Quad Core Prozessors gewährleistet eine hohe Performance bei niedriger Energieaufnahme und Wärmeentwicklung.

Als Basis verwendet der Industrie All-in-One Computer ein System Board mit einer fest installierten CPU und einem 4 GB DDR3L RAM Speicher. Die maximale Taktfrequenz des Intel Atom E3845 beträgt 1.91 GHz auf vier Kernen und 792 MHz für die integrierte Intel HD Graphics GPU. Mit einem internen Schacht für 2.5 Zoll Laufwerke und SATA Anschluss unterstützt der Industrie Panel PC sowohl HDD wie auch SSD mit unterschiedlicher Kapazität. Die Montage eines zweiten Speichermediums ist über mSATA Module in einem der beiden für Erweiterungen vorgesehenen Extension Slots in Mini PCI Express möglich.

Das 15.1 Zoll Display verwendet eine XGA Auflösung mit 1024 x 768 Bildpunkten und einem Bildformat von 4:3. Für die Erkennung von Eingaben verwendet es einen resistiven Touch Screen mit einer Abschirmung aus gehärtetem Spezialglas in dem Stainless Steel Chassis. Er erlaubt die zuverlässige Bedienung des Industrie Panel PC mit unterschiedlichen Digitizern oder Schutzausrüstung wie Handschuhen. Durch die helle LED Hintergrundbeleuchtung von 450 cd/m² und einen hohen Kontrast von 800:1 bleibt die Ablesbarkeit auch in hellen Umgebungen und bei direktem Einfall von Tages- und Sonnenlicht gewährleistet. Die Schnittstellen des AiO Panel PC sind wie die gesamte Außenfläche nach IP66 gegen das Eindringen von Feuchtigkeit geschützt und werden über feste Schraubverbindungen gesichert. Zu ihnen zählen vier serielle COM Ports, vierfaches USB 2.0, 8 Bit GPIO mit jeweils vier Kanälen In- und Output und Dual Ethernet LAN. Drahtlose Interfaces beinhalten mobiles Internet über 3.5G UMTS/4G LTE, Bluetooth und GPS Modul für die Standortbestimmung.

Mit einer variablen Eingangsspannung für niedrigen Gleichstrom und einem weiten Temperaturbereich eignet sich der SP15260 auch für besonders harsche Umgebungen und mobile Montage in Fahrzeugen. Dazu gehören unter anderem Schifffahrt und die Unterwasser-Forschung, industrielle Umgebungen oder systemkritische, technische Einrichtungen wie Anlagen der Energieerzeugung und Telekommunikation. Weitere Aufgaben des AiO Industrial Panel PC umfassen die Verarbeitung von Lebensmitteln, Health Care oder chemische und petrochemische Installationen.

IP66/67 Rugged Panel PC SP19260

Rugged Panel PC SP19260 für In- und Outdoor Montage

Mit einem Stainless Steel Chassis und vollseitigem Schutz entsprechend dem internationalen Protection Level IP66/67 verwendet der lüfterlose SP19260 ein robustes Design für den Betrieb unter harschen Umweltbedingungen. Gleichzeitig stellt ein Intel Atom E3845 Prozessor mit vier Kernen und ein 4 GB DDR3L RAM eine hohe Performance, die für ausreichend Ressourcen für parallele Prozesse bereitstellt.

Der Industrie Panel PC verwendet einen kapazitive Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln im Bildformat 5:4 und einer Bildschirmdiagonale von 19“. Das LCD TFT Display verwendet eine LED Hintergrundbeleuchtung mit einer regelbaren Helligkeit von bis zu 350 cd/m² und einem hohen 1000:1 Kontrast. Die Verwendung einer kapazitiven Signalerkennung erlaubt langfristig einen verschleißfreien Betrieb und hohen Bedienkomfort inklusive Multi Touch und Gestensteuerung für direkten Zugriff auf besondere Funktionen. Über analoges VGA erlaubt der Industrie Panel PC die Verwendung eines zusätzlichen Monitors oder Touch Screen für einen erweiterten Desktop, eine individuelle Anzeige oder einen Kontrollbildschirm mit geklonter Darstellung.

Als CPU kommt bei dem Rugged IP66 Industrial Computer ein effizienter, stromsparender und zugleich leistungsfähiger Intel Atom E3845 Prozessor zum Einsatz, der speziell für Embedded Devices entwickelt wurde. Er rechnet mit einer Taktfrequenz von 1.91 GHz und verfügt über eine integrierte Intel HD Graphics. Der RAM Speicher besteht aus einem Low Energy 4 GB DDR3L Modul, das onboard auf dem System Board angebracht ist. Zwei Erweiterungen können über Mini PCI Express installiert werden, um den All-in-One PC durch zusätzliche drahtlose Interfaces oder andere Hardware zu ergänzen. Die nativen Schnittstellen bestehen aus vier COM Ports RS232 für serielle Peripherie, vier USB 2.0 Anschlüsse und 8 Bit GPIO. Sie werden durch die Kommunikation über Dual Gbps Ethernet LAN, mobilem Internet in 3.5G UMTS/4G LTE, Bluetooth und GPS zur Positionsbestimmung ergänzt.

Zu dem robusten Design des SP19260 gehört eine Abschirmung nach IP66/67 für das Metall Chassis und die Anschlüsse. Ergänzt wird dieses durch einen weiten Temperaturbereich zwischen -20° Celsius und +60° Celsius und eine variable Stromversorgung von 9 Volt bis 36 Volt DC. Mit diesen Eigenschaften gehören systemkritische Aufgaben in chemischen, petrochemischen und biologischen Einrichtungen ebenso wie die Outdoor Montage als PoS, Kiosk PC oder Security Applikationen zu dem Einsatzbereich des Rugged Panel PC.

IP66 Panel PC STR22260

IP66 Panel PC STR22260 erleichtert IT Integration

Bei dem STR22260 handelt es sich um einen kompakten Industrie Panel PC mit einer Diagonale von 12.1 Zoll, der für die Montage über VESA 75 Wall Mount ausgelegt ist. Er verfügt über ein besonders widerstandsfähiges Design mit einer Abschirmung nach IP66 in alle Richtungen, einem weiten Temperaturbereich und einem korrosionsfreiem Front Panel aus einer leichten Aluminiumlegierung.

Der robuste All-in-One Embedded PC ist mit unterschiedlichen Schnittstellen universell ausgestattet, um vielseitig mit der Peripherie interagieren zu können. Die serielle Kommunikation erfolgt über vier COM Ports und wird durch vier weitere USB 2.0 Schnittstellen für digitale Hardware erweitert. Der Anschluss an drahtlose und kabelgebundene Netzwerke erfolgt über Dual LAN mit 10/100/1000 Mbit/s Ethernet oder optional über WLAN 802.11. Zusätzlich stellt der Industrie Embedded Panel PC einen VGA Ausgang für ein zusätzliches Display, das individuell, als erweiterter Desktop oder als geklonter Bildschirm verwendet werden kann.

Mit einem Intel Atom E3845 steht dem Panel Computer ein effizienter und leistungsfähiger Quad Core CPU zur Verfügung, der über Intel Enhanced Speedstep gesteuert wird und eine maximale Taktfrequenz von 1.91 GHz erreicht. Er greift auf einen DDR3L RAM mit einer Kapazität von 4 GB zu, der wie der Prozessor onboard auf dem System Board verankert ist. Als Datenspeicher stellt der AiO Industrie Computer sowohl eine interne SATA SSD oder HDD in 2.5“ wie auch optional ein mSATA Modul. Dieses und andere Erweiterungen werden über zwei Expansion Ports in dem Format Mini PCI Express installiert, so dass die parallele Nutzung von zwei Laufwerken und zusätzlichen Extension Cards möglich ist.

Für einen Einsatz unter harschen Bedingungen besitzt der STR22260 nicht allein einen IP66 Schutz für Anschlüsse und das gesamte Gehäuse. Er unterstützt darüber hinaus den Betrieb in einem weiten Temperaturbereich zwischen -20° Celsius und +60° Celsius und eine flexible Ausgangsspannung von 9 Volt DC und 36 Volt DC. Dadurch integriert sich der Industrie Panel PC leicht in Umgebungen mit Niedrigstrom wie autonome Anlagen oder Fahrzeuge inklusive Über- und Unterwasserbooten oder der Luftfahrt. Diese Möglichkeiten ergänzen die primären Aufgabenbereiche, die unter anderem in der industriellen Produktion, Logistik, der technischen Überwachung von Außenanlagen und Kraftwerken oder der Montage in Umgebungen mit hohen Anforderungen an die Hygiene liegen.

Industrie Panel PC STR21253

Robuster Industrie Panel PC STR21253 für flexiblen Einsatz

Der STR21253 Industrie Panel PC zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Kombination von Eigenschaften aus, die den Panel PC für unterschiedliche Szenarien interessant machen. Dazu zählt etwa ein 21.5 Zoll Touch Screen, der mit einem IP65 Front Panel gegen Wasser und Staub geschützt wird. Für eine hohe Performance kommt zudem ein Intel Atom Quad Core CPU zur Anwendung, der Energieeffizienz mit Rechenleistung verbindet.

Der 21.5 Zoll Touch Screen des Fanless Panel PC besteht aus einem TFT LCD Display mit einer stromsparenden LED Beleuchtung von 250 cd/m² und einem Kontrastverhältnis von 1000:1. Er verfügt über eine Oberfläche mit einer kapazitiven Erkennung, die sich durch Verschleißfreiheit, eine lange MTBF Lebensdauer und Unterstützung für Multi Touch und Gestensteuerung auszeichnet. Die maximale Auflösung des primären Bildschirms beträgt 1080p Full HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten, was einem Seitenverhältnis von 16:9 für Multimedia oder Bilddarstellung entspricht. Er kann bei Bedarf um ein sekundäres Display ergänzt werden, für das der Industrie Panel PC einen grafischen Ausgang in VGA DB15 anbietet.

Mit einem Intel Atom E3845 Prozessor verwendet der Wall Mount Computer einen der leistungsfähigsten CPU für Embedded Devices. Der Prozessor verfügt über eine 22 nm Quad Core Architektur mit einer über Intel Enhanced SpeedStep gesteuerten Taktfrequenz bis zu 1.91 GHz pro Kern. Er greift auf einen fest montierten 4 GB DDR3 RAM Speicher und ein internes Laufwerk in 2.5 Zoll für die Datenspeicherung zu. Der All-in-One Computer kann zudem mit weiteren Komponenten bestückt werden und stellt für diese Möglichkeit zwei Extension Slots in Mini PCI Express. Diese können für ein weiteres mSATA Speichermodul als Back-up oder Systemlaufwerk oder zusätzliche Schnittstellen genutzt werden. Die native I/O beinhaltet unter anderem vier serielle COM Ports, vier Anschlüsse für USB 2.0 und Dual Ethernet LAN mit Gbps Bandbreite. Außerdem nutzt der Industrie Panel PC eine Spannungsversorgung zwischen 9 Volt DC und 36 Volt DC und In- und Output für Audio.

Mit seinem großen Format und seiner IP65 Abschirmung bietet sich der STR21253 für verschiedene Szenarien an: Eines der wichtigsten davon ist Digital Signage und interaktive Multimedia Anwendungen. Ein weiteres sind hochauflösende grafische Lösungen etwa bei Medical Equipment, IP Konferenzen oder technischer Überwachung komplexer Prozesse. Nicht zuletzt eignet sich der AiO PC auch für Industrie und Logistik in harschen Umgebungen oder mobile Lösungen wie Navigation und Systemüberwachung auf Schiffen.

IP65 Panel PC STR22253

Kompakter Industrie Panel PC STR22253 mit IP65 Front

Der Industrie Panel PC STR22253 verwendet einen sehr hellen LCD TFT Touch Screen mit einer kleinen Diagonale von 12.1 Zoll für eine gute Ablesbarkeit unter wechselnden Bedingungen. Darüber hinaus stellt der Fanless Embedded Panel PC eine hohe Rechenleistung, die auf einem Intel Atom E3845 Prozessor mit einem 4 GB onboard RAM beruht. Der Betrieb unter hohen Belastungen wird durch die passive, lüfterlose Kühlung und ein widerstandsfähiges Design unterstützt.

Bei dem Industrial Panel Computer kommt ein leichtes und zugleich robustes Aluminium Chassis mit einer gemäß dem Schutzlevel IP65 abgeschirmten Front zum Einsatz. Die Stromversorgung mit einer variablen Eingangsspannung zwischen 9 Volt DC und 36 Volt DC erlaubt einen Betrieb über externe Netzteile oder einem vorhandenen Stromkreis mit Niederspannung. Dadurch kann der All-in-One Computer ebenfalls über Batterien oder über das Netz eines Fahrzeugs gespeist werden. Die Darstellung erfolgt über einen 12.1 Zoll Touch Screen mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten. In dieser XGA Resolution beträgt das Seitenverhältnis von 4:3 und eignet sich ausgezeichnet für die übersichtliche Darstellung technischer Informationen oder detaillierter Anzeige von Daten beispielsweise zur Navigation.

Mit dem Intel Atom E3845 setzt der Industrial Panel Computer einen der leistungsfähigsten und zugleich effizientesten Modelle der Serie ein, die auf hohe Rechengeschwindigkeit in kompakter Hardware und Embedded PC ausgelegt ist. Zu den Spezifikationen zählt eine Taktfrequenz von 1.91 GHz auf einem 22 nm Quad Core CPU und eine integrierte Intel HD Graphics für zwei unabhängige Displays. Als RAM Speicher verwendet der AiO Industrial PC einen 4 GB DDR3L Modul direkt auf dem SBC Board. Die Speicherung erfolgt auf einem oder zwei internen Laufwerken, für die ein Drive Bay in 2.5“ mit SATA oder ein mSATA Modul in einem Mini PCIe Extension Slot angeboten werden.

Durch die Bestückung mit den konventionell gebräuchlichen Schnittstellen wie vier COM Ports und vier USB Anschlüssen für die Peripherie und Dual Gbps Ethernet LAN ist der STR22253 vielseitig einsetzbar. Zu den üblichen Einsatzgebieten gehören die Automation in Gebäuden, der Industrie oder in technischen Kleinanlagen. Das kompakte Format und die flexible Energieversorgung erleichtern die lokale Installation an Werkmaschinen und die Verwendung als Embedded Vehicle PC in Fahrzeugen oder Umgebungen mit einer autonomen Stromquelle.

NDiS AC22 Transport Panel PC

Video over IP NDiS AC22 Panel PC ermöglicht Digital Signage im Transportgewerbe

Der NDiS AC22 ist ein für Digital Signage ausgelegter Transportation Panel Display, der durch seine Spezialisierung optimal für unterschiedliche Szenarien angepasst wurde. Sie umfasst ein rugged Design für den Einsatz in halbgeschützten Bereichen, eine variable Eingangsspannung und die Möglichkeit zur Verkettung mehrerer Bildschirme über Daisy Chain. Der 21.5 Zoll Monitor ist eine ideale Ergänzung für Passenger Signage Panel PC wie dem NDiS A22.

Für die Darstellung verwendet das Semi-Rugged Monitor ein 21.5 Zoll Display, das eine maximale Auflösung von Full HD 1080p in 1920 x 1080 Pixeln mit einem Seitenverhältnis von 16:9 besitzt. Für den Einsatz in Tageslicht und bei direkter Sonneneinstrahlung stellt es eine Helligkeit von 500 cd/m², die über eine stromsparende LED Beleuchtung erzielt wird. Mit 16.7 Millionen Farben und einem sehr umfangreichen Kontrast von 3000:1 gewährleistet der Monitor eine farbechte und detailreiche Darstellung von Grafiken, Text und multimedialen Inhalten. Zusätzlich erlaubt die verwendete Technologie eine ausgezeichnete Ablesbarkeit aus Blickwinkeln bis 89° in horizontaler und vertikaler Richtung.

Einer der größten Vorteile des Digital Signage Transportation Device ist seine einfache Anbindung und seine mögliche Vernetzung mit weiteren Instanzen. Es verwendet statt einem Grafikeingang ein Video-over-IP Ethernet Port für konventionelle Cat5 Netzwerkkabel mit RJ45 Steckverbindung. Außer dem Video Receiver integriert der Semi-Rugged Monitor auch einen IP Extender, der Signale zu dem nächsten Device weiterleitet. Auf diese Weise lassen sich bis zu acht Bildschirme in einer Daisy Chain zusammenschließen und von einem einzigen Industrial Panel PC oder Multimedia Server steuern. Durch die geringe Störanfälligkeit und ein digitales Qualitätsmanagement mit Fehlerkorrektur können so Distanzen bis zu 60 Meter und mehr zwischen den einzelnen Geräten überbrückt werden, ohne dass es zu Einbussen bei der Signalübertragung kommt.

Der NDiS AC22 verwendet für eine Montage in widrigen Bedingungen und eine leichte Reinigung ein IP54 Front Bezel. Mit einer Eingangsspannung von 9 Volt DC bis 36 Volt DC ist der Betrieb über eine konventionelle Autobatterie oder in dem Stromkreis eines Fahrzeugs möglich. Das Transportation Display kann für die Information und Werbung etwa in Flughäfen, Bahnhöfen, Supermärkten und anderen öffentlichen Räumen eingesetzt werden. Alternativ eignet es sich auch für Infotainment innerhalb von Fahrzeugen inklusive Bus, Bahn und Schifffahrt.